Sonntag, 17. Mai 2020
Jonathan
Warm und friedlich beginnt der Tag. Ihr nächtlicher Dienst in der Gemeinschaft liegt gelungen hinter ihr, sie ist ausgeschlafen und erholt und zufrieden.

Vielleicht endet die Geschichte zwischen Wolf und Katze nun?

Lautlos formuliert sie die Frage in ihrem Inneren, nicht mutig genug für ein Aussprechen. Manchmal entwickelt sie Pläne für die Zukunft, leise, zurückhaltend, ohne ihn.

Stünde er da, würde sie ihn annehmen, wie eh und je.

Endet die Geschichte zwischen Wolf und Katze? Spuckt der Wal sie jemals aus?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 3. Mai 2020
Sonnenbilder
Übergroß hängt die strahlende warme Sommersonne direkt vor ihrem Fenster, direkt vor ihrem Gesicht. Sie malt Bilder auf Decken und seidene Kissen ihres Traumlands und lässt sie plumpsend in den Tag hineinfallen.

Kein Glück kann größer sein.

Sie schreibt ihm eine Nachricht, genießt die Goldstrahlen auf ihrer Haut, öffnet alle Fenster weit und setzt Wasser auf, für starken, schwarzen Kaffee.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 2. Mai 2020
es ist was es ist
Sie fragt sich noch nicht einmal, ob sie dumm ist.

Ihre Welt ist ohne Fragen. Ein deftiger Eintopf blubbert über dem Feuer, stärkt sie über ihre Schwäche hinweg.

Durch ihr Herz geistern die Gefühle und wiederholen sich, wie als ihre Hände sich ineinander verschränkten.

Ihre Welt ist rund.

... link (0 Kommentare)   ... comment


geliebt
Sie erwacht, etwas zerschlagen, aber "geschlossen". Übervoll umlagert sie ihr Leben, mit unübersehbarer Präsenz. Dankbar und wie gelähmt nimmt sie wahr, was ist, mehr vermag sie nicht - und sie versucht es auch nicht.

Sein Geruch ist entschwunden, doch sie ängstigt sich nicht, fürchtet nicht, ihn zu verlieren.

Ruhig, ausgeglichen, positiv müde, geliebt beginnt sie den Tag, der voller Pläne ist.

... link (0 Kommentare)   ... comment